Die 10 beliebtesten Testsieger

Kaffeevollautomaten 2011

Jedes Jahr werden Kaffeevollautomaten Testsieger gekürt – u.a. von bekannten Einrichtungen wie der Stiftung Warentest, die die besten Kaffeemaschinen eingehenden Tests unterziehen, um den Verbrauchern die Auswahl zu erleichtern und hilfreiche Informationen zu liefern. Auch im Jahr 2011 wurden bereits verschiedene Kaffeemaschinen von diversen Gruppen getestet und die besten Kaffeevollautomaten gekürt. Der Test von Stiftung Warentest wird vermutlich im späteren Verlauf des Jahres 2011 noch stattfinden.

Bei einem Kaffeevollautomat Test werden u.a. Einzelheiten wie das Kaffeevollautomaten-Display, die Bedienung, das maschineneigene Mahlwerk und vor allem die produzierte Crema beim Espresso und der Kaffeegeschmack getestet und bewertet; fällt die Crema beim Espresso etwa zu dunkel aus, stimmt oftmals die Brühtemperatur nicht ganz. Aber auch das Design, die Lautstärke und das Gewicht werden bei einem Kaffeevollautomat Test berücksichtigt und benotet.

Kaffeevollautomaten Testsieger 2011

Zu den besten Kaffee-Vollautomaten zählte bei einem Verbraucher Test 2011 der DeLonghi ESAM 3200 Kaffeevollautomat, der im April 4 von 5 Sternen erhielt. Unter anderem zeichnete sich diese DeLonghi Kaffeemaschine durch einen großen Wasserbehälter aus (mit einem Fassungsvermögen von ca. 1,8 Litern), die beheizbare Abstellfläche für Tassen oder auch die Brühgruppe: diese ist leicht herausnehmbar, wodurch die Reinigung des Kaffeevollautomaten erleichtert wird. Außerdem kann der Verbraucher aus 14 verschiedenen Mahlgraden wählen.

DeLonghi ESAM 3200 Testsieger-Kurzübersicht:

– Kaffeevollautomat Testsieger 2011
– Wasserbehälter mit 1,8 l
– beheizbare Abstellfläche
– leicht herausnehmbare Brühgruppe
– leichte Reinigung
– 14 unterschiedliche Mahlgrade
– kurze Heizphase bei Dampf- und Aufschäumdüse
– Flüster Kegelmahlwerk
– CRF und Aroma System
– automatisches Spül- und Entkalkungsprogramm

Die Tester waren beim Kaffeevollautomat Testsieger 2011 von DeLonghi weiterhin begeistert, da die Heizphase bei der Aufschäum- und Dampfdüse recht kurz ausfiel; schließlich kann man noch zwischen Kaffeepulver und Kaffeebohnen, was einige beim Test der Kaffeevollautomaten ebenfalls überzeugt hat.

Abgerundet wird dieses Produkt noch dadurch, dass ein neu entwickeltes Flüster-Kegelmahlwerk eingebaut wurde, ein vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm vorhanden ist und zudem das patentierte CRF- und Aroma System integriert ist. Somit weist der Kaffeevollautomat Testsieger von DeLonghi Features auf, die einfach spitzenklasse sind.

Ein weiterer Kandidat für den Kaffeevollautomaten Testsieger 2011:
Saeco RI9752/31 Kaffeevollautomat Odea Go Vanille

Eine weitere Kaffeemaschine, die das Zeug zum Kaffeevollautomat Testsieger 2011 hätte, ist das Gerät der Firma Saeco: es überzeugt nicht allein durch seine exzellente Verarbeitung und tolles Design, sondern die Saeco RI9752/31 gewinnt durch eine sehr einfache und intuitive Bedienung. Ein praktischer Drehring, mit dem man die Füllmenge der Tassen ganz individuell einstellen kann, sorgt ebenfalls für eine leichte Bedienbarkeit bei diesem Kaffeevollautomaten.

Der Saeco Kaffeevollautomat weist an der Seite Kontroll-Leuchten auf, welche dem Kaffeetrinker signalisieren, wann etwa Wasser nachgefüllt werden muss oder der Kaffeesatzbehälter auf die nächste Leerung wartet. Auch hier lässt sich wie bei dem Testsieger von DeLonghi die Brühgruppe vergleichbar einfach reinigen. Das Keramikmahlwerk arbeitet beinahe ohne Verschleiß; für einen umweltfreundlichen und geringen Stromverbrauch stehen das patentierte Saeco Adapting System oder auch die Energiesparfunktion, die bei den besten Kaffeevollautomaten eigentlich Standard sein sollte.

Testsieger Info wird auch in den nächsten Monaten die Augen offen halten, um die Kaffeevollautomat Testsieger 2011 nicht zu verpassen und sie in ausführlichen Testberichten vorstellen zu können.

Kaffeevollautomaten 2011: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten,
basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Comments are closed.