Die 10 beliebtesten Testsieger

Kreuzfahrtschiffe im ADAC-Test

Als zu Beginn des Jahres 2012 das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia im Mittelmeer mit einem Felsen kollidierte, blickte die ganze Welt voller Fassungslosigkeit auf die kleine Insel Giglio. Trotz des umsichtigen und schnellen Eingreifens der Rettungskräfte vor Ort waren 32 Todesopfer zu beklagen. Zwei weitere Personen werden immer noch vermisst. Fast genau einhundert Jahre zuvor hatte sich mit dem Untergang der Titanic die bekannteste Havarie der Weltgeschichte ereignet. Dennoch oder vielleicht gerade deswegen, zählen Kreuzfahrten mit zu den beliebtesten Urlaubsarten weltweit. Um zu überprüfen, wie sicher Schiffsreisen heutzutage sind, hat der ADAC zehn der beliebtesten Kreuzfahrten Mittelmeer auf Herz und Nieren geprüft.

Der ADAC hat die Sicherheit bei Kreuzfahrtschiffen 2012 getestet
Foto: © „Kreuzfahrtschiff AIDAbella vor der Yachthafenresidenz“ von martin2606 unter einer CC BY-SA 2.0 Lizenz auf flickr.com.

Schiffsreisen im Test

In einem umfangreichen Sicherheits-Check wurden die Kreuzfahrtschiffe namenhafter Reedereien ausführlich unter die Lupe genommen. Neben Brandschutz, Rettungsmittel, Konstruktion und Stabilität, gehörten auch Sicherheitsinformationen und Sicherheitsmanagement zu den geprüften Kriterien. Insgesamt zeigte sich bei der Begutachtung durch den ADAC ein positives Bild. Sieben Kreuzfahrtschiffe erhielten die Note gut, zweimal wurde sogar ein sehr gut vergeben. Zu den Spitzenreitern zählten hier zwei Schiffe der Aida Schiffsreise. Diese erhielten jeweils das ADAC Gesamturteil sehr gut. Nur eines der ausgesuchten Kreuzfahrtschiffe, die Costa Serena, konnte leider nicht bewertet werden, weil die Reederei angeblich eine Zusammenarbeit mit dem ADAC verweigert hatte.

Video: Kreuzfahrtschiffe 2012

Wie sicher sind Kreuzfahrten?

Grundsätzlich zählen Reisen auf hoher See und gerade Kreuzfahrten Mittelmeer zu den sichersten Urlaubsvergnügen überhaupt. Ein umfangreicher Sicherheits-Check, verlässliche Technik und eine gute ausgebildete Crew bilden dabei das Herzstück der Kreuzfahrten. Auch wenn Unglücksfälle wie das der Costa Concordia natürlich hin und wieder vorkommen, so steht doch außer Frage, dass die überwältigende Mehrheit der Schiffsreisen im Test in Punkto Sicherheit vorbildlich dasteht.

Kreuzfahrten Mittelmeer

Ob eine Aida Schiffsreise oder eine Kreuzfahrt auf einem anderen Schiff, Seereisen umgibt nach wie vor ein Hauch von Abenteuer und Luxus. Und wie die Schiffsreisen im Test gezeigt haben, ist es eher die Ausnahme, dass der Urlaub auf dem Meer mit einem Unglück wie bei der Costa Concordia endet. Nicht nur bei einer Aida Schiffsreise ist ein umfangreicher Sicherheits-Check inzwischen Standard geworden. Auch die meisten anderen Reedereien investieren in gehobenem Maße in eine umfangreiche Sicherheitstechnik und fundierte Schulungen der Crew.

Doch neben all der Technik und Sicherheitsvorkehrungen sollte nicht vergessen werden, dass ein Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff vor allem der Erholung und der Entspannung dienen sollte. Die schwimmenden Hotels bieten dabei inzwischen ein so hohes Maß an Abwechslung und Komfort, dass eine Seereise genau zu dem wird, was sie sein sollte: ein Traumurlaub.

Weiter Infos finden sich auf adac.de.

Comments are closed.