Die 10 beliebtesten Testsieger

Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich

Energiebewusste Verbraucher setzen auch in Bezug auf den Kühlschrank auf stromsparende und umweltfreundliche Modelle. Doch was sollte man beachten, wenn man günstige Kühlschränke mit Gefrierfach kauft? Die Stiftung Warentest schreibt: „Wer heute eine Kühl-Gefrier-Kombination kauft, kann hoffen, dass sie 15 Jahre lang funk­tioniert. Zukunfts­orientierte Verbraucher entscheiden sich daher für ein Stromsparmodell.“

Wir haben uns ein paar Kühlschränke mit Gefrierfach angesehen, um unseren Kühlschrank Testsieger zu ermitteln. Zu dem kostenpflichtigen Testbericht von Stiftung Warentest geht es hier. Beachten sollte man beim Kauf unbedingt die sogenannte Energiekennzeichnung: A+ sieht erst einmal gut aus, ist jedoch momentan die schlechteste! Daher sollte man lieber einen Kühlschrank mit A++ oder gar A+++ Kennzeichnung anschaffen, um hohe Folgekosten zu vermeiden.

stromsparender Kühlschrank?

Strom sparen mit einem Kühlschrank der besseren Energieklasse. Foto von Thomas Kohler unter der CC BY-SA 2.0 Lizenz

Wir haben uns ein paar günstige Kühlschränke mit und ohne Gefrierfach angesehen und hilfreiche Informationen gesammelt, welche einen groben Überblick liefern sollen. Zum Einen stehen etwa Liebherr Kühlschränke hoch im Kurs wie etwa der „Liebherr T1414-20 Kühlschrank“ mit 108 l Kühlteil, 14 l Gefrierteil und Energieklasse A+. Der Preis in Höhe von 285 Euro inkl. kostenlose Lieferung* klingt zunächst einmal verlockend. Der gewichtete jährliche Verbrauch liegt bei diesem Liebherr Kühlschrank bei 186 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr.

Unser Testkühlschrank Nr. 1: Liebherr T1414-20 Kühlschrank / Kühlteil 108 L / Gefrierteil 14 L [Energieklasse A+]

Ein vergleichbares Modell wäre der Bauknecht KV 175 PLUS Kühlschrank der Energieklasse A++ mit 110 l Kühlteil und 16 l Gefrierteil. Preislich käme dieser Kühlschrank von Bauknecht auf 278,90 Euro, ebenfalls inkl. Lieferung (auf Amazon*). Der jährliche Energieverbrauch wird mit 124 Kilowattstunden pro Jahr angegeben. Das sind im direkten Kühlschrank-Vergleich mit dem Liebherr-Modell satte 60 Kilowattstunden weniger pro Jahr. Bei einem durchschnittlichen Preis von ca. 29,1 Cent pro kWh im Jahr 2014 käme das auf einen zusätzlichen Preisunterschied von ca. 17,50 Euro nach dem ersten Jahr.

Unser Testkühlschrank Nr. 2: Bauknecht KV 175 PLUS Kühlschrank / A++ / 139 kWh/Jahr / Kühlen: 110 Liter / Gefrieren: 16 Liter / Abtauautomatik im Kühlteil [Energieklasse A++]

Auf zehn Jahre hochgerechnet, geht es dann schon an die 200 Euro Unterschied. Mit anderen Worten: selbst wenn der energieeffizientere Kühlschrank mehr als 150 Euro teurer wäre in der Anschaffung, so käme er langfristig gesehen immer noch deutlich günstiger. Die sollte beim Kühlschrank-Kauf unbedingt berücksichtigt werden. Das Gute ist: der Bauknecht Kühlschrank ist sogar noch günstiger in der Anschaffung, weshalb die Kaufentscheidung in diesem Fall aus unserer Sicht sehr eindeutig wäre.

Um unseren Kühlschrank-Test noch komplett zu machen, haben wir uns noch einen dritten Kühlschrank der Energieklasse A+++ angesehen: die AEG-Electrolux SANTO SKS98840S2 Kühl-Gefrier-Kombination mit 15l Gefrierteil und 112 l Kühlteil – also durchaus vergleichbar mit den ersten beiden Kühlschränken. Der Anschaffungspreis liegt derzeit bei 440,83 Euro auf Amazon. Der Energieverbrauch bei diesem Gerät wird mit 101 kWh/Jahr angegeben, ist also noch einmal deutlich niedriger als bei dem Bauknecht Kühlschrank.

Unser Testkühlschrank Nr. 3: AEG-Electrolux SANTO SKS98840S2 Kühl-Gefrier-Kombination / A+++ / 87,3 cm Höhe / 101 kWh/Jahr / 15 Liter Gefrierteil / 4-Sterne-Gefrierfach / weiß

Die Kühlschränke mit Gefrierfach im direkten Preisvergleich

Geht man davon aus, dass die Kühlschränke jeweils 10 Jahre im Einsatz sind, dann kommen wir auf folgendes Testergebnis:

1.) Liebherr Kühlschrank: 285 Euro + (186 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 285 Euro + 541,26 Euro = 826,26 Euro
2.) Bauknecht Kühlschrank: 278,90 Euro + (124 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 278,90 Euro + 360,84 Euro = 639,74 Euro
3.) AEG-Electrolux Kühlschrank: 440,83 Euro + (101 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 440,83 Euro + 293,91 = 734,74 Euro

Geht man davon aus, dass die Kühlschränke jeweils 15 Jahre im Einsatz sind – so wie es auch die Stiftung Warentest annimmt, dann kommen wir auf folgendes Testergebnis:

1.) Liebherr Kühlschrank: 285 Euro + (186 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 285 Euro + 811,39 Euro = 1096,89 Euro
2.) Bauknecht Kühlschrank: 278,90 Euro + (124 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 278,90 Euro + 541,26 Euro = 820,16 Euro
3.) AEG-Electrolux Kühlschrank: 440,83 Euro + (101 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 440,83 Euro + 439,65 = 880,48 Euro

Geht man davon aus, dass die Kühlschränke jeweils 20 Jahre im Einsatz sind, dann kommen wir auf folgendes Testergebnis:

1.) Liebherr Kühlschrank: 285 Euro + (186 kWh x 29,1 Cent x 20) = 285 Euro + 1082,52 Euro = 1367,52 Euro
2.) Bauknecht Kühlschrank: 278,90 Euro + (124 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 278,90 Euro + 360,84 Euro = 1000,58 Euro
3.) AEG-Electrolux Kühlschrank: 440,83 Euro + (101 kWh/Jahr x 29,1 Cent x 10 Jahre) = 440,83 Euro + 587,82 = 1028,65 Euro

Fazit: Selbst bei einer Einsatzzeit von 20 Jahren käme der Bauknecht KV 175 PLUS Kühlschrank* etwas günstiger weg als das Modell von AEG-Electrolux und wäre hiermit unser Kühlschrank Testsieger beim direkten Preisvergleich. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Preis für eine Kilowattstunde tendenziell steigen wird, sodass langfristig gesehen der Kühlschrank der besseren Energieeffizienzklasse billiger ist. Das wird kaum überraschen, doch dieses kleine Rechenbeispiel zeigt deutlich, dass man vor dem Kühlschrank-Kauf unbedingt ein wenig vergleichen sollte, um selbst nach wenigen Jahren einige Euros einsparen zu können.

Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,50 von 5 Punkten,
basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.