Die besten Badezimmermöbel

Das Badezimmer hat inzwischen einen ganz anderen Stellenwert im Wohnraum als noch vor zehn oder fünfzehn Jahren: Ein Bad ist heute Wohnraum. Es wird mit Liebe und gutem Geschmack eingerichtet: schön und nicht ausschließlich nach funktionellen Gesichtspunkten. Das Ziel der Bemühungen besteht darin, sich im Badezimmer sein Spa in den eigenen vier Wänden zu gönnen. Eine ebenso geschmackvolle wie praktische und strapazierfähige Badezimmereinrichtung mit Badmöbeln gehört dazu, beispielsweise eine schicke Runddusche, ein modernes Waschbecken, interessante Badarmaturen sowie clevere Badaccessoires.

Warum eine moderne Badezimmereinrichtung?

Die Entwicklungen der letzten Jahre nützen allen. Für Senioren sind Bäder inzwischen sicherer und bequemer geworden. Rutschhemmende Bodenbeläge, niedrige Einstiege – all das senkt die Unfallgefahr. Darüber hinaus sieht ein so gestaltetes Bad einfach großzügig aus. Was Senioren nützt und sie schützt, ist ebenso geeignet, die Unfallgefahr in Familien mit kleinen Kindern zu senken.

Die besten Badmöbel für das Badezimmer
Wie sieht die moderne Badezimmereinrichtung aus. Was sind die besten Badezimmermöbel? Foto von Thomas R. Koll unter der CC BY-SA 2.0 Lizenz

Neue Bäder von vorneherein stilvoll und sicher einzurichten ist ebenso sinnvoll wie die Renovierung alter Badezimmer. Ein moderner Badezimmerschrank ist dabei nicht nur ein schönes Möbelstück; er sorgt auch dafür, dass die vielen Utensilien, die sich zur Körperpflege in einem Badezimmer ansammeln, übersichtlich, staubfrei und leicht erreichbar bereitliegen. Gerade Möbel für das Bad machen aus der alten Nasszelle ein modernes Zimmer mit Wohn- und Erholungswert.

Badezimmermöbel auf Maß anfertigen lassen

Gerade viele ältere Bäder sind Stiefkinder der Architekten, die sie gebaut haben: Oft sind sie klein und haben wenig Tageslicht. Gute Hersteller von Einrichtungen für Badezimmer berücksichtigen das. In ihren Programmen gibt es meist das Modell eines Badezimmerschrankes in vielen verschiedenen Abmessungsvarianten, sodass auch sehr verbaute und verwinkelte Badezimmer passend eingerichtet werden können. Außerdem bieten manche Firmen die Fertigung der Möbel für das Badezimmer auf Maß an; so kann aus jedem Bad ein Raumwunder gemacht werden. Mit der passenden Einrichtung sind die Zeiten immer leicht eingestaubter Kosmetikartikel auf übervollen Ablagen vorbei.

Auch ein Badregal kann das Badezimmer aufwerten und Ordnung in den Raum bringen. Hier zu sehen: „Badregal Bad Hochschrank 190cm Wandschrank Bambus Holz weiß“ auf Amazon.

Wie das Bad edel wirkt
Badaccessoires* wie beispielsweise in die Möbel integrierte Beleuchtungselemente, ein Waschbecken in einem modernen Design sowie dazu passende Badarmaturen sind typische Elemente, die dafür sorgen, dass ein Badezimmer edel und schick wirkt. Eine möglichst barrierefreie Runddusche als Blickfang wertet jedes Bad sofort extrem auf. Die gründliche Reinigung der Duschkabine gehört natürlich auch dazu – hilfreiche Tipps gibt es hierzu auf http://www.inwerk-bad-und-spa.de/duschkabine-reinigen.htm.

Namhafte Hersteller verfügen über Kollektionen, in denen die einzelnen Elemente einer Badezimmereinrichtung in Design und Farbe aufeinander abgestimmt sind: Dusche passt zur Toilette passt zum Waschbecken passt zur Armatur, passt zum Badezimmerschrank passt zu den Accessoires wie großzügigen Heizelementen oder Spiegeln. Aus diesen Kollektionen und den daraus zusammengestellten Musterbädern lassen sich viele Anregungen für die Gestaltung eines Bades ableiten. Sehr schöne Inspirationen kann man sich z.B. bei den Bestsellern auf Amazon* holen.

Youtube-Video: Das moderne Badezimmer für weitere Bad-Inspirationen

Unbedingt bei Badmöbeln auf Qualität und Marken setzen

Nasszelle“ ist nicht umsonst ein Synonym für das Bad: Das feuchtwarme Klima, das dort meist mehrmals am Tag herrscht, ist äußerst strapaziös für die Möbel im Badezimmer, auch wenn für eine gute und regelmäßige Belüftung gesorgt wird. Billige Badezimmermöbel haben meist gar keinen Kantenschutz, der ein Aufquellen beim Eindringen von Nässe verhindert; Billigmöbel sind deshalb nicht selten bei ihrem ersten Wasserkontakt schon hin. Die Mittelklasse wehrt sich nur wenige Jahre gegen erfolgreich gegen das Aufquellen.

Hochwertige Möbel für das Badezimmer schützen ihre Ecken und Kanten durch besondere Verfahren der Beschichtung und Verleimung vor Gebrauchsspuren und dem Eindringen von Feuchtigkeit. Darüber hinaus punkten sie mit besonders stabilen Einzügen. Außerdem sollten die Einzüge sowie die Scharniere der Badmöbel gedämpft sein; sanftes Schließen kommt nicht nur einer entspannten Wohnatmosphäre zugute, es schont auch die Möbel. Einen guter Einzug lässt sich nicht nur an dem Maximalgewicht erkennen, das er stemmen kann, sondern daran, dass er sich von selbst schließt.

Moderne Badezimmermöbel
Die Zeiten langweiliger Badezimmermöbel sind vorbei! Foto von Thomas Kohler unter der CC BY-SA 2.0 Lizenz

Markenhersteller für hochwertige Badezimmermöbel mit einem schönen Design und den besten funktionellen Eigenschaften sind zum Beispiel

Villeroy & Boch
Duravit
Kludi-Esprit
Fackelmann
Lanzet
Scanbad

Aber auch aus individueller Fertigung lässt sich ein Bad perfekt einrichten.

Alles aus einer Hand?
Wer ein Badezimmer ausbauen oder renovieren möchte, muss sich vor Beginn der konkreten Umsetzung der Pläne die Frage stellen: „Beauftrage ich einen Unternehmer, der das gesamte Gewerk in allen Abschnitten von Planung über die Bauphase bis zur Endabrechnung aus einer Hand liefert? Oder soll mit mehr Eigenverantwortung und –initiative das Bad geplant werden, sollen Handwerker verpflichtet und mit diesen nach und nach der Ausbau bewerkstelligt werden? Einiges spricht für die „All-inklusive-Lösung“; allein das Abstimmen der Termine für Elektriker, Klempner, Fliesenleger und Möbelbauer bringt viel Arbeit mit sich.

Die besten Badezimmermöbel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,06 von 5 Punkten,
basieren auf 96 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.