Luftbefeuchter und Duftöldiffusoren: Die besten Geräte

Luftbefeuchter und Duftöldiffusoren: Die besten Geräte

Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und Aromatherapie in einem Gerät

Ein Luftbefeuchter dient dem Zweck, die Luftfeuchtigkeit in einem Innenraum zu erhöhen. Es gibt solche Geräte zwar auch als festinstallierte Lösungen innerhalb der zentralen Lüftungsanlagen, die an einer Wasserleitung angeschlossen sind, aber der folgende Beitrag setzt seinen Fokus auf kleine, strombetriebene Geräte zum Aufstellen im Raum, insbesondere auf Duftöldiffusoren. Das sind Luftbefeuchter, zu zugleich Aromen ätherischer Öle im Raum verteilen können und somit zur heimischen Aromatherapie geeignet sind.  

Warum ist es sinnvoll, die Raumluft zu befeuchten?

Natürlich muss nicht in jedem Raum die Luftfeuchtigkeit mittels eines Raumbefeuchters reguliert werden. Aber in manchen Räumen und Situationen ist das durchaus sinnvoll. Generell sollte die Luftfeuchtigkeit in Wohn- und Arbeitsräumen bei 40 bis 60 % liegen. Aber gerade im Winter, wenn geheizt wird, wird die Luft manchmal deutlich trockener und trocknet auch den Körper aus, besonders die Atemwege, die Augen, die Haut und die Schleimhäute. Das bewirkt Beschwerden wie Juckreiz an Haut und Augen oder Husten bis hin zu Atemwegserkrankungen.

Was bewirkt eine Aromatherapie?

Eine Aromatherapie nutzt die Wirkung ätherischer Öle zur Entspannung, zur Beeinflussung der Stimmung oder zur Linderung von Krankheiten. Sie ist als direkte Anwendung, zum Beispiel durch Einmassieren der Öle in den Körper, aber auch als Dufttherapie möglich. Eine solche kann selbstständig zuhause mithilfe eines Duftöldiffusors durchgeführt werden. Ätherischen Ölen werden unterschiedliche Wirkungen auf die Stimmung zugesprochen. So soll zum Beispiel Lavendel beruhigend, Jasmin antidepressiv und erhellend, Thymian anregend sein.

Ein Duftöldiffusor macht eine Aromatherapie zuhause möglich und erhöht zudem die Luftfeuchtigkeit im Raum. Foto: mohamed Hassan/ Pixabay

Die besten Luftbefeuchter mit Aromatherapie: Duftöldiffusoren Bestseller

Welche Raumluftbefeuchter sind bei Kunden besonders beliebt und welche Eigenschaften prägen sie? Wir stellen Ihnen drei auf Amazon sehr gut bewertete Produkte vor.

Der LED-Aromadiffuser von Tenswall

Dieser Raumluftbefeuchter für alle Wohn-, Schlaf- und Arbeitsräume arbeitet mit einer Ultraschall-Vernebelungstechnik. Der feine Nebel, der zur Luftbefeuchtung entsteht, kann mit ätherischen Ölen angereichert werden, wofür einige Tropfen laut Kundenmeinungen ausreichen. Mit seiner Kapazität von 400 Millilitern ist er für Räume von einer Größe zwischen 25 und 60 Quadratmetern geeignet. Integriert ist auch eine LED-Lampe, die mit sieben verschiedenen Farben leuchten kann. Wer möchte, kann sie auch im sanften Farbwechselmodus und ohne Luftbefeuchtungsfunktion laufen lassen, ebenso wie auch der Aromadiffuser ohne die Lampe funktioniert.

Das Gerät hat eine integrierte Sicherheitsfunktion, sodass sich die Vernebelung automatisch abschaltet, wenn der Wasserbehälter leer ist.  

Kunden, die dieses Gerät gekauft haben, loben die angenehme Atmosphäre, die es in ihren Wohnräumen schafft, dass es sehr leise läuft und mit seiner Holzoptik sehr schön aussieht. Lediglich beim Einschlafen könnten sehr geräuschempfindliche Menschen Probleme mit dem Tischbrunnen-ähnlichen Gluckern haben. Manche Menschen empfehlen, ihn nur auf wasserfeste Flächen zu stellen, da der versprühte Nebel wieder runterkommt und empfindliche Möbelstücke auf Dauer ruinieren könnte.

Der Tenswall LED-Aromadiffuser wird meist im Winter gegen Beschwerden eingesetzt, die aus einer zu niedrigen Luftfeuchtigkeit resultieren, wie Reizhusten oder Schnarchen. Auch Allergiker, die von Heuschnupfen geplagt sind, verwenden ihn gerne, um besser durchatmen zu können.

VicTsing Aroma Diffuser

Ein sehr ähnliches Produkt, ebenfalls in Holzoptik, mit weitgehend gleichen Funktionen ist der etwas kleinere VicTsing Raumluftbefeuchter mit Aromatherapie-Funktion, der ein Fassungsvermögen von 300 Milliliter hat. Seine schöne Optik und einfache Bedienung werden von Käufern sehr geschätzt, ebenso wie das leise Plätschern, das das einzige Geräusch ist, welches von ihm ausgeht.

Allerdings darf der Raum nicht zu groß sein, damit die Luftfeuchtigkeit merklich steigt, was allerdings für die meisten Geräte dieser Größenordnung gilt. Die Verbreitung angenehmer Düfte mittels ätherischer Öle wird aber als sehr effektiv beschrieben, so sehr, dass unangenehme Gerüche zum Beispiel von Haustieren damit vollkommen überlagert werden.

Homasy Diffusor Aromatherapie

Einen ganz anderen optischen Stil bei gleicher Funktionsweise hat der Homasy Diffusor Aromatherapie, der aus weißem BPA-freiem Kunststoff besteht und komplett leuchtet, wenn man die aus acht Farben bestehende LED-Funktion nutzt. So taucht er den ganzen Raum in stimmungsvolles Licht und kann im Kinderzimmer auch als Nachtlicht verwendet werden.

Im Schlafmodus läuft das Gerät, das ein Fassungsvermögen von 500 ml hat, ohne Licht und mit reduzierter Nebelleistung bis zu 20 Stunden am Stück. Es gibt auch die 1000-ml-Version des Homasy Diffusor, die dann sogar bis zu 30 Stunden ohne Unterbrechnung in Betrieb sein kann.

Fast geräuschlos finden ihn die meisten Kunden und nutzen ihn für ihre Schlafzimmer, Therapieräume, Büros oder Kinderzimmer und genießen in diesen Räumen einen spürbaren Anstieg der Luftfeuchtigkeit und die Verbreitung angenehmer Düfte bei Hinzufügen eines ätherischen Öls. Einige Menschen empfinden ihn aber doch als zu laut, sodass es letztendlich auf die individuelle Empfindlichkeit ankommt, ob die Lautstärke des Raumbefeuchters überhaupt wahrgenommen, als unproblematisch oder gar als störend empfunden wird.

Wie kann die Luftfeuchtigkeit im Raum sonst noch verbessert werden?

Wie Sie an den drei vorgestellten Raumluftbefeuchtern mit Aromatherapie erkennen können, sind die Funktionsweise und die Eigenschaften der meisten Geräte sehr ähnlich. Welcher der Duftöldiffusoren in Ihr Zuhause passt, kommt dann vor allem auf Ihren Geschmack in optischer Hinsicht an, und auf das Fassungsvermögen sollten Sie ebenfalls beim Kauf besonders achten. Je mehr Wasser hineinpasst, umso größere Räume können befeuchtet werden und umso mehr Stunden am Stück kann das Gerät in Betrieb sein.

Ergänzend zu den Raumluftbefeuchtern können Sie noch weitere einfache Hilfsmittel zur Regulierung oder Steigerung der Luftfeuchtigkeit verwenden:

  • Unlackierte Holzmöbel, denn durch seine natürliche Eigenschaft, Feuchtigkeit zu speichern und abzugeben, ist Holz an sich ideal zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit.
  • Zimmerpflanzen, die bis zu 90 % ihres Gießwassers wieder an die Umgebung abgeben.
  • Schälchen mit Wasser
  • Wäscheständer mit nasser Wäsche

Gerade bei größeren Räumen, in welchen zu trockene Luft herrscht, kann es sinnvoll sein, einen Raumluftbefeuchter mit diesen Dingen zu kombinieren, um den Effekt zu steigern.

Die besten Treppenlifte

Die besten Treppenlifte

Eins steht fest, Treppenlifte sind in vielerlei Hinsicht ein echter Alleskönner. Gerade, wenn es darum geht alten Menschen oder Menschen mit einer Gehbehinderung zu helfen, sollten keine Kosten und Mühen gescheut werden, um sich ein Produkt dieser Art anzuschaffen. Treppenlifte tragen zu einem unbeschwerten Alltag und einem unkomplizierten Treppenüberwinden bei.

Doch welche Art von Treppenlift ist am besten und welche am qualitativ hochwertigsten? Natürlich gibt es eine Menge Unternehmen, die mit diesen Produkten werben und stets behaupten die Besten zu sein. Wir decken in diesem Beitrag auf, welche Treppenlifte am besten für den alltäglichen Gebrauch geeignet sind und auf welche Faktoren hin sie getestet werden. (mehr …)

Die besten Kondenstrockner

Die besten Kondenstrockner

Wäschetrockner sind niemals gleich. Es finden sich allerlei Unterschiede in puncto Verbrauch, Sicherheit oder Ergebnis des Trockenvorganges. Einer der wichtigsten Punkte bei der Nutzung ist die liebe Sicherheit. Blickt man auf billige Kondenstrockner im Vergleich, so tauchen wahrscheinlich auch Modelle mit einer hohen Brandgefahr auf. So manches Kleidungsstück ist bereits trocken, während andere Stücke noch nicht fertig getrocknet sind oder weil das Gerät selbst überhitzt. Hieraus kann ein Brand entstehen. Selbst sichere Trockner weisen Nachteile auf, wie etwa im Stromverbrauch. (mehr …)

Oliver Furniture Wood Collection: Kindermöbel aus hochwertigem Holz

Oliver Furniture Wood Collection: Kindermöbel aus hochwertigem Holz

Die Inneneinrichtung der eigenen vier Wände beeinflusst das körperliche und seelische Wohlbefinden sehr stark, denn wer minderwertige, unpassende oder gar kaputte Möbel zuhause hat, fühlt sich erstens nicht wohl und könnte zweitens auch seine Gesundheit riskieren. Ein besonders wichtiges Thema, wenn es darum geht, das eigene Zuhause einzurichten, ist die Kindermöbel, denn die Anforderungen an diese sind, um die Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder zu gewährleisten, in besonderem Maße anspruchsvoll: Sie muss frei von Schadstoffen sein, keine scharfen Kanten, Fallmöglichkeiten oder andere potenzielle Gefahren bergen und kindgerecht aufgemacht sein. Die skandinavische Qualitätsmarke Oliver Furniture meistert diese Herausforderungen mit Bravour – doch was ich das Besondere an den Kindermöbeln von Oliver Furniture?

Oliver Furniture aus Dänemark: Kindermöbel, die alles richtig macht

Hochwertige Massivholzmöbel in zartem Design: Die Kindermöbel aus der Oliver Furniture Wood Collection ist ein absoluter Hingucker. | Foto: Emilundpaulakids.de

Hochwertige Massivholzmöbel in zartem Design: Die Kindermöbel aus der Oliver Furniture Wood Collection ist ein absoluter Hingucker. | Foto: Emilundpaulakids.de

Die Kindermöbel von Oliver Furniture aus der Produktreihe Wood Collection bestehen zu einem großen Teil aus Massivholz und fallen aufgrund ihres zarten Designs sofort ins Auge: Sanftes, natürliches Eichen- oder Birkenholz wird hier mit einem reinen und wunderschönen Weiß kombiniert – aufwendige Verschnörkelungen, Pracht oder aufdringlich bunte Farben braucht Oliver Furniture nicht, um seine Kunden zu begeistern und Kinderherzen höher schlagen zu lassen.

Dank der neutralen Farbgebung sind die Möbelstücke der Oliver Furniture Wood Collection für Kinder aller Altersgruppen geeignet, vom Baby bis zum Jugendlichen und da viele von ihnen mit speziellen Umbausets eine vollkommen neue Gestalt annehmen können, ist es auch möglich, die eine oder andere Oliver-Möbel mit ins Erwachsenenleben, zum Beispiel in die erste eigene Wohnung, zu nehmen. Denn bei Oliver Furniture ist es möglich, ein Kinderbettchen mit einigen geschickten Handgriffen in eine schicke und moderne Couch zu verwandeln.

Noch wichtiger als das Design ist bei Kindermöbel jedoch die Sicherheit und auch hier spielt Oliver Furniture in der ersten Liga. Besonders geeignet für noch sehr kleine Kinder sind die niedrigen, doch in der Breite recht großzügigen Regale: Gefahrlos können die Kinder hinaufklettern, ohne tief zu fallen und haben auch die Möglichkeit, die Fächer selbstständig zu füllen. Zugleich liefert die Breite jede Menge Stauraum. Die Kindertische und –stühle haben allesamt abgerundete Kanten – gemütlich und ohne Verletzungsgefahr können die Kleinen malen, basteln oder mit ihren Eltern Brettspiele spielen.

Besondere Sicherheitsvorkehrungen erfüllen auch die Kinderbetten. Die oberen Stockwerke von Etagenbetten sowie Babybetten sind selbstverständlich immer mit stabilen Gittern ausgestattet, die bei Bedarf häufig aber auch ganz oder teilweise entfernt werden können.

Letztendlich spielt auch Umweltfreundlichkeit eine entscheidende Rolle bei der Firma Oliver Furniture, und dementsprechend kontrollieren regelmäßige Tests, unter anderem vom Dänischen Technologischen Institut, dass bei der Produktion der Möbelstücke keine giftigen Substanzen an die Umwelt abgegeben werden. Bei der Auswahl der Produktionsbetriebe haben nur faire, nachhaltig arbeitende Firmen in Europa eine Chance.

Oliver Furniture Wood Collection bei Emil und Paula: Liebevolles Sortiment an hochwertiger Kindermöbel

Der deutsche Onlineshop Emil und Paula Kids bietet eine breite Auswahl an Möbelstücken aus der Oliver Furniture Wood Collection – von Regalen und Wickelkommoden über Tische und Stühle bis hin zu Babybetten: Eltern, die einen schlichten und sanften Stil für das Zimmer ihrer Sprösslinge bevorzugen, finden hier alles, was ihr Herz begehrt zu fairen Preisen. Die Lieferung ist ab einem Bestellwert von 60,00 Euro versandkostenfrei.

Copyright Artikelbild: Emilundpaulakids.de.
Oliver Furniture Wood Collection: Kindermöbel aus hochwertigem Holz: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,44 von 5 Punkten,
basieren auf 101 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich

Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich

Energiebewusste Verbraucher setzen auch in Bezug auf den Kühlschrank auf stromsparende und umweltfreundliche Modelle. Doch was sollte man beachten, wenn man günstige Kühlschränke mit Gefrierfach kauft? Die Stiftung Warentest schreibt: „Wer heute eine Kühl-Gefrier-Kombination kauft, kann hoffen, dass sie 15 Jahre lang funk­tioniert. Zukunfts­orientierte Verbraucher entscheiden sich daher für ein Stromsparmodell.“ (mehr …)