Faszienrollen Test – Gibt es eine Alternative zur Blackroll?

Hi, ich bin Daniel von Fitzuhause.net. In diesem Artikel möchte ich dir unsere Testsieger aus unserem großen Faszienrollen Test vorstellen. Wir haben über 20 Faszientools persönlich getestet, darunter acht Faszienrollen. Dabei haben wir uns die Frage gestellt, ob es günstigere Alternativen zum teuren Bestseller Blackroll gibt.

Faszienrollen Testsieger 2018
Was ist die beste Faszienrolle?

Was bringt Faszientraining?

Definition:
Faszie (auch Fascie, Entlehnung aus dem Lateinischen fascia für „Band“, „Bandage“) bezeichnet die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen. (Quelle :https://de.wikipedia.org/wiki/Faszie)

Faszienverklebungen- und Verhärtungen

Das Ziel beim Faszientraining ist, verklebte und verhärtete Faszien zu lösen. Doch warum verkleben Faszien überhaupt?

  • Zu wenig Bewegung: Der menschliche Körper ist darauf ausgelegt sich viel zu bewegen. Wenn er das nicht tut, nimmt die Gleitfähigkeit der Faszien immer weiter ab.
  • Überlastung: Eine Überlastung kann zu Rissen im Bindegewebe führen. Genauso wie bei einem Bewegungsmangel kann es dazu führen, dass die Faszien verkleben. Eine häufige Folge von einer Überbelastung ist der Tennis- oder Golferarm.
  • Verspannung: Wenn wir uns in einer Stresssituation befinden, schüttet der Körper Stresshormone aus, welche die Muskeln und das Gewebe anspannen lassen. Da wir uns in der heutigen Zeit immer häufiger in Stresssituation befinden, kann es schnell zu einer dauerhaften Anspannung der Muskeln und Faszien führen.

Wie funktioniert Faszientraining?

Beim Faszientraining mit einer Faszienrolle versuchst du durch Druck die Faszienverklebungen aufzubrechen. Du kannst es mit einer Massage beim Physiotherapeuten vergleichen. Dort werden die Muskeln und Faszien mit den Händen bearbeitet. Wenn ein sogenannter Triggerpunkt (verklebter Punkt) vorliegt, knetet der Physiotherapeut so lange, bis die Verklebung/Verspannung weg ist.

Das gleiche passiert auch beim Training mit einer Faszienrolle. Nur das du dich dort selbst massieren kannst und keine Person benötigst, die dich durchknetet.

Blackroll Trainingsübung
Trainieren mit der Faszienrolle

Worauf muss beim Kauf einer Faszienrolle geachtet werden?

Die verschieden Arten von Faszienrollen:
Vorerst solltest du klären, welche Art von Faszienrolle du haben möchtest. Im Folgenden erkläre ich dir kurz die verschieden Oberflächen mit ihren Vor- und Nachteilen:

Gewellte Oberfläche: Der Vorteil einer gewellten Oberfläche ist, dass das Rollen auf ihr wirklich sehr angenehm ist und mit einer Entspannungs-Massage zu vergleichen ist. Das Problem an dieser Rolle ist, dass sie für ein effektives Faszientraining einfach zu weich ist. Warum man eine gewisse Härte für das Faszientraining benötigt, werde ich später noch genauer erläutern.

Faszienrolle mit Noppen: Die Noppen sollen die Durchblutung in den Muskeln fördern und dadurch die Regeneration beschleunigen. Bewiesen wurde dieser Effekt allerdings noch nicht. Das Problem bei einer Faszienrolle mit Noppen ist, dass gleichmäßiges Rollen durch die Lücken zwischen den einzelnen Beschichtungen unmöglich ist.

Glatte Oberfläche: Faszienrollen mit einer glatten Oberfläche sind wahrscheinlich die bekanntesten. Auch beim Bestseller Blackroll Standard wird diese Oberflächenform verwendet. Der Vorteil dabei ist, dass man sehr gleichmäßig Rollen kann. Außerdem gibt es bei dieser Oberfläche auch verschiedene Härtestufen.

Anfängern ist eine glatte Oberfläche zu empfehlen.

Das richtige Material
Bei Faszienrollen werden in der Regel zwei verschiedene Materialien verwendet. Bei Faszienrollen mit Noppen oder einer gewellten Oberfläche wird EVA-Schaumstoff verwendet. Dieser ist für seine Langlebigkeit bekannt. Allerdings haben diesen Rollen beim Auspacken oft einen unangenehmen Geruch.

Außerdem gibt es noch das Material EPP, welches wasserabweisend ist. Dieses Material wird bei glatten Faszienrollen verwendet.

Härtegrad – Der entscheidende Faktor
Der wichtigste Faktor beim Kauf einer Faszienrolle ist der Härtegrad. Wie bereits erwähnt kann das Training mit einer Faszienrolle mit einer Massage beim Physiotherapeuten verglichen werden. Jeder, der aufgrund einer Verhärtung vom Physiotherapeuten massiert wurde kann bestätigen, dass es ziemlich schmerzhaft sein kann. Um Faszienverklebungen lösen zu können, wird sowohl bei der Massage als auch beim Training mit einer Faszienrolle viel Druck benötigt.
Somit ist für ein effektives Faszientraining eine gewisse Härte der Faszienrolle nötig.

Allerdings bringt es auch nichts, wenn das Training auf der Faszienrolle so stark schmerzt, dass du auf ihr nicht mehr trainierst. Deshalb stelle ich auch noch eine weichere Variante vor, die für schmerzempfindliche Menschen geeignet ist.

Unsere Testsieger
Das Ziel unseres Testes war es günstigere und trotzdem gleichwertige Alternativen zu den Blackroll Faszienrollen zu finden. Und tatsächlich sind wir fündig geworden:

Balance Roll – Alternative zur Blackroll Standard
Die Balance Roll* ist die perfekte Alternative zur Blackroll Standard. Der Härtegrad ist der gleiche und ist ideal für ein effektives Faszientraining. Zudem wurde diese Faszienrolle in Deutschland hergestellt und enthält keine gefährlichen Schadstoffe. Auch mit der Qualität sind wir sehr zufrieden, sodass du viele Jahre mit dieser Rolle trainieren kannst.
Zudem besteht diese Rolle aus EPP und hat somit keinen unangenehmen Geruch.

Balance Roll für Faszien
Die Balance Roll als mögliche Blackroll Alternative

diMio Faszienrolle – Alternative zur Blackroll Med
Die diMio Faszienrolle ist die ideale Alternative zur Blackroll Med. Sie ist c.a. 20 % weicher, als die Balance Roll und empfiehlt sich deswegen für die schmerzempfindlichen Menschen. Allen anderen würde ich die Balance Roll empfehlen, da diese zum Faszientraining noch ein bisschen besser geeignet ist. Allerdings ist es besser mit einer weicheren Rolle zu trainieren, als am Ende gar nicht zu trainieren.

Diese Rolle ist ebenfalls von der Qualität gut. Zudem besteht sie auch aus EPP und weist deswegen auch keinen unangenehmen Geruch auf!


diMio Starter-Set 5-Tlg. Inklusive Faszien Peanut Ball, Massageball, Mini-Rolle und Tasche Faszienrolle

Hier geht es zum ganzen Test: Faszienrollen Test.

Faszienrollen Test – Gibt es eine Alternative zur Blackroll?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten,
basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.