Wie Spielautomaten getestet werden

Im Internet und auch in den Spielhallen stehen den Spielern Tausende von Spielautomaten zur Verfügung, die nicht nur Unterhaltung, sondern auch Gewinne bringen sollen. Da stellt sich die berechtigte Frage, wie diese Spiele nach ihrer Entwicklung getestet werden und worauf bei diesen Tests besonders geachtet werden muss.

Wie ein Spielautomat aufgebaut ist

Jeder Spieler kennt ihn, den berühmt-berüchtigten „Einarmigen Banditen“. Als die ersten Spielautomaten hergestellt worden sind, funktionierten die Geräte rein mechanisch. Der Spieler musste einen Hebel betätigen, um die Walzen zum Drehen zu bringen. Die mechanischen Teile des Gerätes sind heute zum größten Teil durch Software ersetzt. Das Computerprogramm erzeugt eine zufällige Anordnung von Symbolen auf dem Bildschirm. Die Gewinnkombinationen werden elektronisch berechnet und die Gewinne werden entsprechend ausgezahlt. Hier gibt es weitere Informationen über Spielautomaten.

Die Aufgabe des Spielautomaten-Testers
Diese Programme sind eine interessante Herausforderung für diejenigen, die die Spiele Tests unterziehen. Casinospiele sind in die Kategorie der eCommerce einzuordnen. Das Geld, das in das Spiel investiert wird, muss der Betreiber der Casinos gemäß der Richtlinien der jeweiligen Regulierungsbehörde digital verbuchen. Auch diesen Aspekt müssen die Tester bei ihrer Arbeit berücksichtigen.
Wenn der Spieler den Play-Button betätigt, bestimmt das Programm, wie oft und mit welcher Geschwindigkeit die Walzen gedreht werden. Dabei ist die Reihenfolge der Symbole auf den Rollen immer gleich, was sich ändert, ist die Position der Symbole.

Der Test des Zufallsgenerators

Bei ihrer Arbeit stehen den Testern Programme zur Verfügung, die es ihnen ermöglichen, verschiedene Auszahlungstabellen abzurufen. Auf diesen Tabellen sind alle möglichen Auszahlungen sowie die jeweiligen Kombinationen der Symbole aufgeführt. Wenn der Tester die Rollen zum Drehen bringt, stellt er sicher, dass alle Parameter wie Dauer der Spielrunde bei jedem Spin identisch sind. Es erfolgen mehrere Spielrunden, die Ergebnisse werden in einer Datei gespeichert. Anschließend werden die Resultate verglichen.
Im Verlauf der Testphase werden durch Auswahl der Anzahl von Gewinnlinien die Auszahlungstabellen angepasst.

Bild 2. Regelmäßige, ordnungsgemäße Funktionstest an Spielautomaten

Hardware, Software und Auszahlungen
Das Tester Team überprüft auch, ob die Auszahlungen der Spielautomaten korrekt sind. Die Auszahlungsquote wird vom jeweiligen Casino festgelegt und ist den Informationen über das Spiel zu entnehmen. Die Quote kann mitunter bei 97 % liegen. Der Tester überprüft auch, ob die angegebene Quote korrekt ist.
Alle Spiele sind mit dem Server der entsprechenden Glücksspielbehörde verbunden, bei der der Anbieter lizenziert ist. Alle Ein- und Auszahlungen, die ein Spieler vornimmt, werden digital verbucht. Tester verwenden einen sogenannten Dummy-Server, um die in die Maschine eingefügte Währung zu testen. Jeder Nennwert, ob gültig oder ungültig, erhält eine eindeutige ID. Neben dem Zufallsgenerator und der Auszahlungsquote werden auch andere Aspekte wie die Grafik, der Sound und auch die Soundeffekte, die eine Auszahlung signalisieren, überprüft. Jedes Spiel hat andere Grafik- und Klangeffekte.

Fazit zur Arbeit eines Spielautomaten-Testers
Das Testen eines Spielautomaten ist eine spannende Herausforderung. Diese Tätigkeit ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der bunten Casinowelt. Ab und zu stehen die Tester auch faszinierenden Aufgaben gegenüber, beispielsweise, wenn aus unerklärlichen Gründen nicht das erwartete Ergebnis erfolgt.
Sowohl in den landbasierten Spielhallen sind die Prüfer unterwegs und stoßen jeden Tag auf neue Herausforderungen. Neben guten Kenntnissen im IT-Bereich benötigt der Tester auch einen scharfen Verstand und eine gute Kombinationsfähigkeit. Es ist auf jeden Fall eine interessante Tätigkeit, bei der jeden Tag neue Erkenntnisse erlangt werden.

Bildquellen:

Bild 1 (Beitragsbild). Foto: bluebudgie, Lizenz: CC0 Public Domain

Bild 2. Foto: djedj, Lizenz: CC0 Public Domain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.