In Anbetracht der Tatsache, dass weltweit immer mehr Kartenlesegeräte und EC Kartenterminals verkauft, gemietet und eingesetzt werden, werden große Institutionen wie Stiftung Warentest wohl zukünftig immer mehr Geräte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr und EC Terminals in aussagekräftigen Tests auf den Prüfstand stellen. Testsieger zu ermitteln, ist die Hauptaufgabe von Testmagazinen, um Kunden hilfreiche Informationen vor dem endgültigen Kauf zu geben. Gut bewertete Geräte und Testsieger werden von den Konsumenten gern gekauft. Das ist bei Fernsehern der Fall, und das wird sicherlich auch bei EC Kartenterminals der Fall sein.

Allerdings liegt uns nach wie vor noch kein Test der Stiftung Warentest rund um EC Cash Terminals vor, wobei z.B. das mobile ec-cash Gerät Ingenico iWL250 GPRS* von vielen Kunden recht gut bewertet wurde.


mobiles ec-cash Gerät Ingenico iWL250 GPRS – TeleCash Netzbetreiberschlüssel


mobiles ECCash -und Kreditkarten-Gerät Verifone VX 670 GSM/GPRS inklusive SIM Karte

Unkompliziert bezahlen

EC Kartenterminals stehen zurzeit hoch im Kurs, weil sie einen unkomplizierten und bargeldlosen Zahlungsverkehr gewährleisten. Das Bezahlen von offenstehenden Rechnungen mit Banknoten und Scheinen ist nicht mehr allzu modern, weshalb das unkomplizierte Bezahlen via stationäre und mobile Kartenlesegeräte zusehends das klassische Begleichen von Rechnungen mit Bargeld ablösen wird. Der bargeldlose Zahlungsverkehr bietet mehr Mobilität und Flexibiliät – beides Faktoren, die die Kauflaune von Konsumenten steigern können.


Reiner SCT cyberJack RFID komfort Chipkartenlesergerät (USB 2.0) schwarz

Augenmerk auf Sicherheit von EC Terminals

Beim Testen von EC Terminals und Kartenlesegeräten wird ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit und Bedienbarkeit liegen. Denn Sicherheit und unkomplizierte Handhabung sind vor allem im bargeldlosen Zahlungsverkehr von äußerst großer Bedeutung. Betrugsfälle können theoretisch wie praktisch nie ausgeschlossen werden. Ein fehlerhaftes und unsicheres Produkt zum Testsieger zu küren, würde das Ansehen von Testmagazinen und Testberichten sicherlich nicht steigern. Ganz im Gegenteil.


Artema Hybrid V3 Kombimoden + LAN ec-cash Gerät / ec-Terminal schwarz mit Drucker

Mobile und stationäre EC Kartenterminals

Generell werden EC Kartenterminals in zwei Kategorien unterschieden: mobile und stationäre. Für Kaufhäuser, Geschäfte und Supermärkte bieten sich stationäre EC Kartenleser an, für die Gastronomie mobile. In beiden Bereichen gibt es bereits sehr gute und hochwertige Produkte, die in Testberichten sicher sehr gut abschneiden würden.

Anbei noch ein paar grundlegende Informationen rund um Electronic Cash Terminals:

– mit diesen Geräten werden Zahlungen mit EC-Karten und auch Kreditkarten abgewickelt
– dabei gibt es sowohl stationäre Kartenterminals als auch mobile, die z.B. mit einem iPhone / Smartphone verbunden werden können
– damit das „Electronic Cash“ Zahlungsverfahren mit PIN angewandt werden kann, muss zunächst die Zulassung durch den Spitzenverband des Bankgewerbes und durch Die Deutsche Kreditwirtschaft eingeholt werden. Ein EC-Kartenterminal kann erst nach einer eingehenden Begutachtung durch einen beauftragten Sicherheitsexperten zugelassen werden
– neben dem Electronic Cash Zahlungsverfahren gibt es auch noch das Lastschriftverfahren ohne Zahlungsgarantie und das elektronische Lastschriftverfahren (ELV).

EC Kartenterminals im Test: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,69 von 5 Punkten,
basieren auf 48 abgegebenen Stimmen.

Loading...